MOBILE CONNECT – macht Passwörter überflüssig

///

Durch Mobile Connect  der Telekom werden Benutzername und Passwort bei Onlineaktivitäten überflüssig. Eine Absicherung der Transaktionen erfolgt über das Smartphone – global, einfach und sicher.

Mobile Connect – sichere Online-Transaktionen ohne Passwort

Mobile Connect ist ein geschützter, universeller Identitätsdienst für Digital Service Providers (DSP). Er bietet mobilen Benutzern eine einfache und zuverlässige Möglichkeit, vertrauliche Daten weiterzugeben und Transaktionen sicher durchzuführen. Authentifizierung, Autorisierung und sichere Identitätsüberprüfung, schnell, global und kostengünstig.

Durch den Abgleich des Endbenutzers mit seiner Handynummer ermöglicht Mobile Connect dem Benutzer, seine Identität online zu bestätigen und Transaktionen wie z.B. Bezahlvorgänge zu autorisieren, wobei nur die persönlichen Daten weitergegeben werden, die für den Abschluss der Transaktion erforderlich sind.

Das Mobile Connect-Produktportfolio wird über die Mobile Connect-API (Betriebsschnittstellen) unter Verwendung des Open ID Connect-Standards bereitgestellt. Die Anwendungen des Dienstanbieters rufen die API auf, um die gewünschte Funktionalität von einem Betreiber anzufordern, beispielsweise die Authentifizierung eines Endbenutzers oder die Aufforderung an einen Endbenutzer, eine Transaktion zu autorisieren. Der Operator setzt sich mit dem Endbenutzer in Verbindung, um die Anfrage zu erfüllen und eine Antwort an die Anwendung zurückzuschicken.

Die einzigartige Verbundarchitektur der Mobile Connect API ist nahtlos mit zahlreichen Betreibern auf der ganzen Welt kompatibel.

Produktblatt herunterladen

Andrzej Ochocki

Telefon: +49 151 1749 5544
E-Mail: Andrzej.Ochocki@telekom.de 

Profitieren Sie von Mobile Connect

  • Benutzername und Passwort werden bei Onlineaktivitäten überflüssig.

  • Absicherung der Transaktionen über das Smartphone – global, einfach und sicher.

  • Reduzierung von Betrugsfällen.

  • Stärkung des Verbrauchervertrauens durch sichere und intuitive Prozesse.

  • Datenweitergabe mit geeigneten Einwilligungsmechanismen

  • Verbesserung der betrieblichen Effizienz.

  • Erschließung neuer Einnahmequellen.

  • Nahtlose Benutzererfahrung.

Anfrage senden

Geschützte und sichere Kundenerlebnisse in der digitalen Welt.

1 Authentifizierung

Einfache und sichere Anmeldung. Nahtlose „Zero Touch“ – oder Multi-Faktor-Authentifizierung für den Benutzer, wenn eine PIN oder ein Fingerabdruck oder eine Verhaltensanalyse für zusätzliche Sicherheit angefordert wird.

3
Attribute

Nutzung von Geräte- und Netzwerkinformationen (z.B. MSISDN Abgleich) zur ID-Überprüfung und Betrugsprävention (z.B. zur Verhinderung einer Kontoübernahme).

2 Autorisierung

Kontextbezogene Autorisierung direkt über das Mobiltelefon des Benutzers. Endbenutzer können jede Aufforderung eines digitalen Dienstleister direkt über ihr Mobiltelefon autorisieren.

4 Identität

Endbenutzer können ihre persönlichen Daten schnell und sicher bestätigen oder mit digitalen Diensten teilen.

Beispiele aus dem realen Einsatz.

Online-Shopping – mit größter Sicherheit

Tom hat den Warenkorb in seinem Lieblings-Online-Shop für Mode vollgeladen. Er führt die Kaufabwicklung durch, wählt seine Zahlungsmethode und klickt auf „Bezahlen“. In Übereinstimmung mit dem Sicherheitsstandard 3D Secure leitet der Händler Toms Anfrage an die Bank weiter. Die Bank weiß, dass Tom Mobile Connect nutzt und sendet eine Autorisierungsaufforderung an Toms Mobiltelefon, damit er seine PIN eingibt. Tom gibt sie richtig ein. Die Bank weiß nun, dass die richtige Person die Transaktion durchführt und genehmigt sie daher.

Sichere Transaktionen durch benutzerfreundliche Verfahren

Susanne loggt sich von einem öffentlichen Computer in einer Hotellobby in ihre Bank ein. Da ihre Bank diesen Computer nicht kennt, ist eine 2-Faktor-Authentifizierung erforderlich. Dabei wird über ein Sprachdialogsystem ein Rückruf an das Telefon gesendet, das Susanne bei der Bank registriert hat – in diesem Fall ihr Haustelefon. Sie hat es nicht bei sich. Kein Problem; sie benutzt Mobile Connect mit ihrer PIN, um auf die Website zuzugreifen.  Susanne kann nicht nur die Arbeit problemlos erledigen, sondern sie vertraut auch ihrer Bank und schätzt den globalen Zugriff auf ihre Finanzen. Überall und jederzeit.

Verhinderung ungewollter Kontoübernahmen

Tom möchte im Internet ein Geschenk bestellen. Bei der Kaufabwicklung leitet der Händler die Zahlungsaufforderung an die Bank weiter. Da der Betrag das übliche Limit der Bank überschreitet, wird eine zusätzliche Überprüfung durchgeführt: im Hintergrund wird eine Mobile Connect-Anfrage zur Prüfung auf Anzeichen von Betrug gesendet. Der Betreiber des Kunden überprüft, ob die SIM-Karte von Tom kürzlich ausgetauscht wurde und ob er sich in seinem Heimatland befindet. Er sendet das Ergebnis an die Bank und gibt an, dass die Indikatoren normal sind. Die Bank kann nun darauf vertrauen, dass Tom die Person ist, die er angibt zu sein, und genehmigt die Transaktion.

Bequeme Online-Erlebnisse für höhere Conversions

Susanne benutzt eine neue Shopping-App. Die App benötigt ihre Telefonnummer, um sie über den aktuellen Lieferstatus zu informieren. Sie kann die Nummer über ein Einmalpasswort per SMS oder Mobile Connect bereitstellen. Wenn sie Mobile Connect wählt, wird sie auf ihrem Mobiltelefon um die Genehmigung gebeten, dass ihre Nummer an die App weitergegeben werden darf. Sie tippt auf „Ja“, woraufhin die App ihre Nummer erhält. Susanne kann die Registrierung blitzschnell abschließen und bestellen, solange sie in Shopping-Laune ist. Kein Frust und somit auch kein Abbruch des Kaufprozesses.

Mobile Connect –
sichere Transaktionen ohne Passwort.

Die Übersicht

Feature Mobile Connect
Optimierte Registrierungserfahrung
Schnelle und sichere Authentifizierung von Mobiltelefonnummern
Besserer Betrugs- und Identitätsschutz bei der Registrierung für neue Dienste
Offene Benutzerschnittstelle nach Branchenstandard (OpenID)
Verbesserte Transaktionen durch eine einfache, intuitive Benutzererfahrung
Reduziertes Risiko für Identitätsdiebstahl und Betrug
Sichere und schnellere Online-Transaktions-Approvals
Unterstützt Ein-Faktor- (LoA2) und Zwei-Faktor- (LoA3) Authentisierung
Ermöglicht es digitalen Dienstleistern leicht, fehlerhafte Informationen zu erkennen
Datenweitergabe mit geeigneten Einwilligungsmechanismen

Mobile Connect

///

Die Vorteile auf einen Blick

  • Einfache und sichere Autorisierungsverfahren führen zu einer höheren Nutzerzufriedenheit und höheren Conversion durch geringere Abbruchquoten.
  • Reduziertes Risiko für Identitätsdiebstahl und Betrug durch zielgenauen Abgleich der relevanten Daten.
  • Absicherung sensibler Transaktionen über das immer verfügbare Smartphone – global, einfach und sicher.

Ihre Spezialisten für sichere Online-Transaktionen ohne Passwort